Terra Canis Nassfutter Hypoallergen Pferd

CHF 17.95
inkl. MwSt.

400 g 100 % Lebensmittelqualität aller Rohstoffe Ausschließlich Muskel- und Herzfleisch einer allergenarmen Proteinquelle Pferd mit Topinambur Hypoallergen und getreidefrei Packungsgrösse: 0.4 kg Die Terra Canis HYPOALLERGEN-Menüs bestehen aus reinem Muskel-...

Zur Wunschliste hinzufügen
Voraussichtliche Zustellung: bis
Barcode: 4260109621360
Verfügbar: Auf Lager Auf Lager Ausverkauft

mastervisapaypalamerican expressapple paygoogle paydtwint
Beschreibung
  • 400 g
  • 100 % Lebensmittelqualität aller Rohstoffe
  • Ausschließlich Muskel- und Herzfleisch einer allergenarmen Proteinquelle
  • Pferd mit Topinambur
  • Hypoallergen und getreidefrei
  • Packungsgrösse: 0.4 kg

Die Terra Canis HYPOALLERGEN-Menüs bestehen aus reinem Muskel- und Herzfleisch (60 %) einer einzigen, exotischen bzw. sonst gemeinhin unüblichen Proteinquelle. Dieses Fleisch wird durch nur ein allergenarmes Gemüse ergänzt. Leinöl liefert hochwertige Omega-3-Fettsäuren und ist zudem dafür bekannt, den Magen-Darm-Trakt sowie Haut und Fell zu unterstützen und entzündungshemmend zu wirken. Ein ausgewogener Vitamin-Mineralstoff-Mix sichert die Nährstoffversorgung bei dieser allergenarmen, auf wenige Zutaten reduzierten Ernährung. Terra Canis HYPOALLERGEN ist geeignet für Allergiker, verdauungsempfindliche Hunde und zur Durchführung einer Ausschlussdiät. Diese Futterlinie wurde in Zusammenarbeit mit Dr. Bucksch, Hauttierarzt und Fachtierarzt für Kleintiere entwickelt. Terra Canis HYPOALLERGEN konnte in wissenschaftlicher Studie* beweisen, dass keine Verunreinigung einer Fremd-DNA vorliegt. In dem renommierten Magazin „Veterinary Dermatology“ wurde eine Studie* von internationalen Tierärzten veröffentlicht. Geprüft wurde die Sorte Terra Canis HYPOALLERGEN Pferd. Als einzige hypoallergene Feuchtnahrung einwandfrei und ohne jegliche Verschmutzung einer der fünf getesteten Fremd-DNA hat Terra Canis HYPOALLERGEN abgeschnitten. Im Ergebnis der Studie konnte bei 9 von 12 Produkten namhafter Hersteller die DNA von einer oder von mehreren der fünf getesteten Tierarten, die nicht deklariert waren, gefunden werden. Am häufigsten konnte die DNA von Rind (8 Produkte) und Schwein (6 Produkte) nachgewiesen werden.

Warum sind diese Menüs teurer?

Der ausschließliche Verwendung von Muskel- und Herzfleisch und der 100%igen Lebensmittelqualität aller Rohstoffe macht das Menu etwas teurer.

Die Marke Terra Canis

Der Hund ist der beste Freund des Menschen. Er steht uns in jeder Situation bei und schenkt uns täglich seine Liebe, Zuneigung und Treue. Ein so guter Freund hat es verdient, respektvoll und verantwortungsvoll behandelt zu werden. Auch was die Ernährung betrifft. Mit diesem Gedanken gründete Birgitta Ornau das Unternehmen und die Marke Terra Canis. Mit dem obersten Ziel, hochwertiges Hundefutter aus natürlichen Inhaltsstoffen in Lebensmittelqualität herzustellen. Für die Menüs von Terra Canis wird viel Muskelfleisch, Herzfleisch und ein wenig Leber verwendet, ergänzt mit frischen vegetarischen Rohstoffen wie etwa Obst, Gemüse und Kräutern. Die zerkleinerten Bestandteile werden ohne künstlichen Zusätze oder Konservierungsmittel vermengt. Hinzu kommen ausschliesslich natürliche Zutaten wie etwa Seealgen, Bio-Eierschalen, Mineralerde, Hagebutten, Blütenpollen, Kieselerde, Molke, Andensalz oder Rapsöl. So wird Ihr Hund mit allen wichtigen Rohstoffen artgerecht versorgt, wie es die Natur vorgesehen hat.